Schädlinge in Haus oder Garten sind nicht nur lästig, sondern können auch große Schäden anrichten. Besonders wenn sich Krankheitserreger verbreiten, kann dies auf Kosten der Gesundheit gehen. Doch bevor gleich ein Einsatz in Form einer chemischen Bekämpfung verabreicht wird, kann eine biologische Schädlingsbekämpfung zum Einsatz kommen. Diese ist zum einen sehr umweltschonend und die jeweilige Maßnahme orientiert sich dabei an einem Vorbild aus der Natur. Durch eine gezielte Bekämpfung der Schädlinge, sollten vor allem schadhafte Insekten oder auch Viren ausgeschaltet werden.